Schöne und gesunde Zähne bis ins hohe Alter

Jeder hätte gerne auch noch im hohen Alter gesunde und strahlende Zähne. Grundsätzlich ist das auch kein Problem, es setzt allerdings eine optimale Pflege der Zähne voraus. Denn nur so kann man den am häufigsten vorkommenden Zahnerkrankungen, wie beispielsweise Parodontitis und Karies, vermeiden. Es reicht allerdings nicht aus, die Zähne nur zu putzen, auch wenn man es noch so gut macht. Im Mund gibt es bestimmte Bereiche, die nur äußerst schwer zu erreichen sind. Am Zahnfleischrand und in den Zwischenräumen der Zähne werden nur rund 60 Prozent der Zahnflächen erreicht, selbst elektrische Zahnbürsten schaffen nicht viel mehr, auch wenn es in der Werbung immer suggeriert wird. An den verbleibenden Stellen sammeln sich Zahnstein, Essensreste und Bakterien an, die zu Entzündungen somit einer Zerstörung der Zähne führen.

 

 

Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen sind das A und O für gesunde Zähne

Experten empfehlen, die Zähne ein bis zweimal im Jahr professionell reinigen zu lassen; liegt eine Parodontitis vor, sollten die Zähne sogar häufiger gereinigt werden. Mithilfe einer professionellen Reinigung werden nicht nur Bakterien und Zahnstein entfernt, auch unschöne Flecken und Verfärbungen lassen sich beseitigen. Während der Reinigung entfernt geschultes Personal mit speziellen Verfahren und Instrumenten störende und krankmachende Beläge. Auf diese Weise wird die Ästhetik verbessert und Karies und Parodontitis wird vorgebeugt.

In Köln-Junkersdorf erfolgt vor einer professionellen Zahnreinigung eine gründliche Untersuchung des Zahnsystems und der Mundhöhle. Hierbei werden der Umfang und die Art der Zahnbeläge inklusive der Belagnischen festgestellt. Anhand der Diagnose entscheidet der Zahnarzt dann über das weitere Vorgehen. In der Regel beginnt die Untersuchung mit einem Ultraschallgerät. Ultraschallgeräte lösen den Zahnstein durch 20.000 – 50.000 Schwingungen pro Sekunde, für Bereiche, die mit dem Gerät nicht erreicht werden können, stehen Handgeräte zur Verfügung.

Detaillierte Informationen über eine professionelle Zahnreinigung erhalten interessierte Personen auf der Webseite http://www.zahn-liebe.de/zahnreinigung/

 

Faltenfrei durch Botox

Wenn die ersten Falten im Gesicht auftreten, wird bei vielen der Wunsch nach einem jüngeren, frischeren Aussehen wach. Trotz aller Errungenschaften gibt es in der ästhetischen Chirurgie aber keinen Jungbrunnen. Zum Glück bietet die Schönheitschirurgie aber die Möglichkeit neben Eingriffen wie der Brustvergrößerung, sich ohne Falten wohlzufühlen.

Botulinumtoxin, besser bekannt als Botox, ist ein effektives, wirkungsvolles und sicheres Mittel, um die Faltenausbildung dauerhaft zu mildern.

Bei jedem Menschen fängt die Haut ab dem 30ten Lebensjahr an zu altern, die Geschwindigkeit der Alterung ist genetisch bedingt. Die Haut wird im Laufe der Jahre immer trockener und kann nicht mehr so viel Feuchtigkeit speichern . Elastizität und Spannkraft lassen nach und die ersten Falten erscheinen. Aber auch äußere Einflüsse tragen zu einer vermehrten Faltenausbildung bei. Hierzu gehören unter anderem übermäßiger Alkoholgenuss, zu viel Sonneneinstrahlung, Stress und Rauchen.

Wirksame Faltenbekämpfung durch Botulinumtoxin in Düsseldorf

Mit Botox wird die Erregungsübertragung des Muskels und der Nervenzelle gehemmt, sodass der Muskel das Signal zur Anspannung nicht mehr empfängt. In Folge dessen kommt es zu einer deutlichen Glättung der Falten. Der Entspannungsprozess mildert nicht nur bestehende Falten, er stoppt auch die Entstehung von neuen Falten. Gesunde Zellen werden durch Botox weder beschädigt, noch gelähmt. Behandelt werden mit Botulinumtoxin in erster Linie Stirnfalten (sogenannten Denker oder Sorgenfalten), Labialfalten (Zornesfalten), Krähenfüße bzw. Lachfalten seitlich der Augen und um den Mund sowie feinen Falten an Ober- und Unterlippen. Aber auch zur Entspannung der Haut am Hals, Beseitigung von hängenden Mundwinkeln und Anhebung der Nasenspitze wird Botox erfolgreich angewendet. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten. Im Anschluss kann der Patient die Praxis sofort wieder verlassen und am Alltagsleben teilnehmen.

Der maximale Behandlungseffekt wird nach 10 Tagen erreicht.

Weitere Informationen über eine Faltenbehandlung mit Botox bietet die Webseite http://www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de/botox-faltenbehandlung/

 

Bildquelle: https://pixabay.com/

Schönes Haar durch Verlängerungen

Jetzt neu in Ulm. Die Haarverlängerung mit hochwertigen Hairfect Extensions.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Über 12 Jahre Erfahrung
  • Festpreis Angebote
  • Ultraschall Methode schonend
  • 6 Monate Garantie
  • Bonding Extensions Methode
  • Bequeme Ratenzahlung
  • Tape Extensions Methode
  • Keine doppelte Anfahrt
  • Einarbeitung von Fachleuten
  • Zentrale Lage in Ulm

haarverlaengerung-in-ulm-vorher-nachher

Lesen Sie zum Thema auch den Beitrag zu „Schnelle Hilfe durch künstliche Wimpern“

Brustvergrößerung – Einschränkung bei der Brustkrebsvorsorge?

Der Brustkrebs bei Frauen zu den häufigsten Krebsarten. In den letzten Jahren zeigten sich immer häufiger Fälle wo auch junge Frauen von Brustkrebs betroffen sind. Auch die genetische Vorbelastung spielt hier eine sehr wichtige Rolle. Daher gehört die regelmäßige Kontrolluntersuchung beim Gynäkologen mit Krebsvorsorge in Form von Sonographie, Abtasten der Brustdrüsen, Mammographie Untersuchung und Kernspintomographie zu den wichtigsten Arztbesuchen jedes Jahr.

Wenn eine Brustvergrößerung mit Brustimplantaten geplant ist, dann sollten möglichst im Vorfeld in Rahmen des Beratungsgespräches die möglichen Techniken der Brustvergrößerung besprochen werden. Denn genau hier existieren gravierende unterschiede bezüglich der genauen Implantatlage in der Brust.

In der Anfangszeit seit der ersten durchgeführten Brustvergrößerung 1970 haben sich die Operationstechniken und auch die Beschaffenheit der Silikonprothesen immens verändert. Zu einer und somit der ersten und ältesten OP-Techniken ist die Brustaugmentation mit Position der Prothesen über den Muskeln (sog. subglanduläre Brustvergrößerung). Bei dieser Operationstechnik werden wichtige Blutgefäße die aus der Muskulatur zur Brustdrüse führen durchschnitten. Die Brustdrüse verkümmert mit der Zeit da diese nicht mehr optimal durchblutet ist (sog. Atrophie der Brustdrüse). Das Implantat schiebt sich dadurch immer mehr an die Oberfläche und hat Kontakt zur Haut. Da das Implantat auch direkten Kontakt zu der Brustdrüse hat ist hier die Krebsvorsorge mit abtatsen, Mammographie und Ultraschalluntersuchung eingeschränkt. Die subglanduläre Brustvergrößerung besitzt leider die höchste Komplikationsrate nicht nur bezüglich der Einschränkung der Brustkrebsvorsorge auch Risiken wie Rippling, Tennisballbrust, Brustasymmetrien, unnatürlicher Look der Brust.

Bei der Implantatlage nur halb unter dem Muskel, oder auch unter dem Brustmuskel oder dual plane nach Tebbetts genannt, wird die Brustprothese im oberen Brustbereich mit dem Brustmuskel bedeckt (sog. subpectorale Brustvergrößerung). Da hier die Brustprothese lediglich nur zur Hälfte unter Muskulatur liegt, besteht im unteren Brustbereich immer noch Kontakt zwischen Brustimplantat und Brustdrüse. Die Brustkrebsvorsorge ist zwar im oberen Brustbereich deutlich besser als bei der Implantatposition über der Muskulatur möglich, jedoch im unteren Brustbereich liegt immer noch eine mögliche Einschränkung der Brustkrebsvorsorge vor.

Die Brustvergrößerung mit der speziellen Implantatlage vollständig unter 4 verschiedenen Muskeln stellt zur Zeit einer der innovativsten Methoden der Mammaugmentation dar. Bei der komplett submuskulären Brustvergrößerung mit innerem BH wird das Implantat komplett unter 4 verschiedenen Muskeln positioniert. Diese einzelnen Muskeln an der Brustwand sind im einzelnen der große Brustmuskel (M. pectoralis major), der gerade Bauchmuskel (M. rectus abdominus), der schräge Bauchmuskel (M. obliquus abdominus) und der vordere Sägezahnmuskel (M. serratus anterior). Durch diese besondere Implantatlage in der Brust wird eine räumliche Trennung zwischen Brustprothese und der Brustdrüse erreicht. An keiner einzigen Stelle besteht Kontakt zwischen der Silikonprothese und der Brustdrüse. Durch diese räumliche Trennung wird die Brustkrebsvorsorge am wenigsten beeinträchtigt.

Die Operationstechnik der Brustaugmentation mit Positionierung der Silikonimplantate vollständig unter 4 verschiednen Muskeln und Schaffung eines inneren Muskel-BH stellt die innovativste sowie sicherste Art der Brustvergrößerung dar.

Brustvergrößerung in Düsseldorf - Welche Methode bietet die wenigste Einschränkung bei der Brustkrebsvorsorge

In unserem Zentrum für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Düsseldorf mit unseren Standorten Praxis Dr. Akbas und der Arteo Privatklinik beraten wir unsere Patienten gerne ausführlich bezüglich der komplett submuskulären Brustvergrößerung mit innerem BH an.

 

 

Senioren sind fitter als junge Menschen

Erschreckender Mangel an Fitness: Junge Erwachsene in Deutschland machen zu schnell schlapp. Die Mehrzahl der 18- bis 25-Jährigen kann weder mit Schülern noch mit 50- bis 60-Jährigen mithalten.

Viele junge Erwachsene sind einer neuen Studie zufolge nicht in Form. Die Mehrzahl der 18- bis 25-jährigen Deutschen weist demnach mindestens einen der Risikofaktoren Übergewicht, Rauchen oder Bewegungsmangel auf.

Häufig seien 50- bis 60-Jährige fitter als diese jungen Männer und Frauen, sagte Alexander Sievert, einer der Autoren der Studie von der Deutschen Sporthochschule Köln.

Für die Untersuchung, die auch im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurde, wurden Daten von 8000 Personen im Alter von 10 bis 25 Jahren ausgewertet. Nur bei einer Minderheit der erwachsenen Studienteilnehmer – gut 28 Prozent der Männer und gut 35 Prozent der Frauen – liegt demnach kein Risikofaktor vor.

Junge Erwachsene werden abgehängt

Das Problem dabei sei, dass schon bei nur einem Risikofaktor die körperliche Leistungsfähigkeit deutlich eingeschränkt sei, sagte Sievert. Die jungen Erwachsenen könnten beim 1000-Meter-Lauf oft nicht mehr mit Schülern mithalten, obwohl der Höhepunkt der körperlichen Leistungsfähigkeit eigentlich erst zwischen dem 25. und 35. Lebensjahr erreicht werde.

„Die körperliche Leistungsfähigkeit hängt auch ganz eng damit zusammen, wie oft man krank wird und wie gut man arbeitet“, sagte Sievert. „Wer fit ist, arbeitet auch im Büro effizienter.“ Die jungen Erwachsenen stünden noch ganz am Anfang ihrer beruflichen Karriere und seien in ihrer Leistung doch schon deutlich beeinträchtigt.

In einer älteren Untersuchung waren Forscher an der Sporthochschule Köln bereits zu dem Ergebnis gekommen, dass die Lebensweise einen stärkeren Einfluss auf Gesundheit und Leistung hat als das biologische Alter: Eine inaktive Lebensweise sei demnach der Hauptgrund für Leistungseinbußen im mittleren Lebensalter.

In der Langzeitstudie hatten die Forscher die Laufleistungen von einer halben Million Langstreckenläufern im Alter zwischen 20 und 80 Jahren analysiert. Den Daten zufolge war etwa ein Viertel der 60- bis 70-jährigen Seniorensportler sogar schneller als die Hälfte der 20- bis 50-Jährigen.

Regelmäßiger Sport macht fitter und schlauer

Erst kürzlich zeigte eine weiterer Studie aus Kanada, dass regelmäßiges Training nicht nur fitter, sondern auch schlauer macht. Für die Untersuchung absolvierten übergewichtige, zuvor eher unsportliche Erwachsene zwei Mal wöchentlich ein intensives Intervalltraining.

Wie erwartet hatte sich ihre Kondition nach vier Monaten deutlich verbessert. Die Probanden schnitten aber auch in Tests ihrer geistigen Leistungsfähigkeit deutlich besser ab als vorher. Ursache dieser Steigerung sei eine bessere Durchblutung des Gehirns durch den Sport, berichteten die Forscher.
Durchblutungsstörungen des Gehirns entgegenwirken

Vor allem bei Menschen im mittleren Alter könne intensives körperliches Training dazu beitragen, den normalen, altersbedingten Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit zu verlangsamen oder sogar zu stoppen. Zudem könne Sport Durchblutungsstörungen des Gehirns entgegenwirken, wie sie beispielsweise bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen auftreten können.

Den Forschern zufolge machen 150 Minuten intensives Training pro Woche einen großen Unterschied. Selbst, wenn man nur jeden Tag zehn Minuten trainiere, könne dies schon Gesundheit und Lebensqualität deutlich verbessern.

Quelle: https://goo.gl/Lvh3z5

Merken

Oh Schreck, der Spaß ist weg!

Halloween-Kostüm Fails: Oh Schreck, der Spaß ist weg!
Halloween-Kostüm Fails
Oh Schreck, der Spaß ist weg!

von
Familienblogger