Was essen Reptilien?

Ein Reptil für ein Haustier zu haben ist viel einfacher als einen Hund oder eine Katze zu haben. Sie müssen Ihr Reptil nicht bei jedem Wetter im Freien laufen, wenn er auf die Toilette muss, und während Sie seinen Lebensraum sauber halten müssen, ist es einfacher als einen Abfallbehälter zu schaufeln. Die richtige Herausforderung, um Ihr Reptil sicher und glücklich zu halten, ist eine angemessene Ernährung. Bevor Sie das tun können, müssen Sie wissen, was Reptilien essen.

Verschiedene Diäten für verschiedene Reptilien

Etwas, das viele Menschen nicht erkennen, ist, dass nicht alle Reptilien der gleichen Diät folgen. Einige Reptilien, wie der Dickschwanzgecko, bevorzugen lebende Insekten wie Grillen. Aber nicht irgendwelche Grillen werden es tun! Es ist wichtig, die Größe der Grille so zu bemessen, dass sie proportional zum Kopf des Geckos ist, um ein Ersticken zu verhindern.

Frosch mit Futterschale

Auf der anderen Seite bevorzugt die grüne Baumpython eine andere Diät als Insekten. Während seine erste Wahl kleine Säugetiere sind, wie Mäuse und Ratten, ist er nicht über kleine Reptilien zu essen, wenn er hungrig genug ist und keine kleinen Säugetiere in der Nähe sind. Grüne Baumpythons bevorzugen es, ihre Nahrung live zu fangen, egal ob in freier Wildbahn oder in Gefangenschaft. Sie sind schlaue Kreaturen und haben einen Greifschwanz, was bedeutet, dass sie ihren Schwanz benutzen können, um an Dingen festzuhalten. Sobald sie mit ihrem Schwanz auf einen Ast greifen, strecken sie ihre Beute aus und verengen sie.

Süßwasserkrokodile, wie die in unserer Australischen Reptilienschau , haben eine recht abwechslungsreiche Ernährung mit Fischen, Vögeln, Fledermäusen, Reptilien und Amphibien. In der Wildnis können größere Mitglieder der Spezies größere Beutetiere wie das Wallaby oder andere mittelgroße Säugetiere abbauen. Ihre Salzwasser-Cousins ​​sind weniger wählerisch und wählen, was sie essen basierend auf was zur Verfügung steht. Tatsächlich rühmen sie sich im Vergleich zu allen anderen Tieren ihrer Spezies mit der größten Beutezahl!

Ein vegetarisches Reptil? Absolut!

Nicht alle Reptilien in Gefangenschaft sind auf eine Ernährung mit lebenden Tieren angewiesen. Einige Reptilien sind überhaupt nicht fleischfressend und bevorzugen das Leben eines Pflanzenfressers. Sie essen fast ausschließlich Pflanzenmaterial! Ein solcher Pflanzenfresser ist die grüne Meeresschildkröte. Obwohl sie beim Schlüpfen fleischfressend sind, wenn sie sich von winzigen Organismen wie Plankton ernähren, nehmen sie, während sie wachsen, eine komplett vegetarische Ernährung an, die Wassergräser enthält, wie sie in Seegraswiesen nahe der Küste gefunden werden.

Reptil

Zu wissen, was Reptilien essen, ist der erste Schritt, um ein glückliches, gesundes Reptil für ein Haustier zu haben. Während sie sich in freier Wildbahn selbständig wehren, verlassen sie sich, sobald sie ein Haustier sind, gänzlich auf den Menschen, um ihnen eine ausgewogene Ernährung ihrer Lieblingsspeisen zu bieten.

Und welches Zubehör benötigen Reptilien?

Terrarium Zubehör schafft eine Wohlfühlatmosphäre für die Bewohner
Doch ein hochwertiges Terrarium alleine ist nicht genug. Auch das Terrarium Zubehör muss den spezifischen Eigenschaften der neuen Hausgenossen und ihren originalen Lebensräumen gerecht werden. Beim Kauf von Terrarium Zubehör kommt es daher darauf an, was simuliert werden soll. So gibt es das Waldterrarium, das einen Sumpf imitierende Paludarium, ein Regenwaldterrarium oder das Wüstenterrarium. Für jede Art benötigt es ausreichend Trink- und Futternäpfe, hinzu kommt notwendiges technisches Zubehör. Vergessen werden darf nicht die Dekoration. Glücklicherweise gibt es mittlerweile Terrarium Zubehör, das den Lebensraum der Tiere sehr originalgetreu nachstellen kann. So können Wasserfälle integriert werden, aber auch Höhlen, Wurzeln, Felsen und verschiedene Bodenarten. Das Terrarium Zubehör sollte schadstofffrei sein, vor allem, wenn im Trockenterrarium künstliche Pflanzen verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.