Die 7 besten Aktivitäten in Dortmund, Deutschland

Dortmund ist eine deutsche Stadt mit einer langen, reichen Geschichte, die über 1.100 Jahre zurückreicht. In der Stadt gibt es viel zu sehen und zu tun. Dortmund liegt im Zentrum Europas und ist ein Ort, an dem Industrielles auf Alterscharme trifft. Die Stadt beherbergt auch das berühmteste Fußballstadion Europas. Hier sind 10 Aktivitäten in der Stadt Dortmund:

1. Sehen Sie das Schloss Hohensyburg

Dieses antike Kulturerbe hat eine große, faszinierende Geschichte, die bis ins Jahr 1100 zurückreicht und liegt im Süden von Dortmund. In dieser Neuzeit können Sie die Ruinen dieser einst großen Burg sehen und im Inneren das Kaiser-Wilhelm-Kriegsdenkmal bewundern. Auch auf der Hohensyburg genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Ruhrgebiet.

2. Besuchen Sie diese beiden wunderschönen Kirchen – Reinoldikirche & Marienkirche

Die St. Reinold-Kirche, die älteste erhaltene Kirche Deutschlands, erbaut zwischen 1250 und 1270, besticht durch ihre beeindruckende gotische Architektur, die von handgeschnitzten Holzstatuen des Heiligen Reinold und Karls des Großen bewacht wird. Gegenüber dieser alten mittelalterlichen Kirche steht die dramatische Marienkirche, die im zweiten Weltkrieg zerstört, aber später restauriert wurde. Heutzutage finden in dieser heiligen Kirche besondere Musikveranstaltungen statt. Liebhaber von Kultur und antiker romanischer und gotischer Architektur sollten sich diese beiden prächtigen Dortmunder Kirchen in verkehrsgünstiger Lage im Herzen der Innenstadt nicht entgehen lassen.

Reinoldikirche

Address: Ostenhellweg 2, 44135 Dortmund, Germany

Website : Reinoldikirche

Marienkirche

Address: Kleppingstraße 5, 44135 Dortmund, Germany

WebsiteMarienkirchee (in German)

Parkmöglichkeiten

Parken in Dortmund

3. Museumshopping

Diese antike Stadt beherbergt viele interessante Museen, die es Ihnen ermöglichen, durch die Stadt zu gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Museen auf Ihre Must-See-Museumsliste setzen:

DASA Working World Exhibition: In diesem modernen Museum dreht sich alles um Arbeit. Arbeiten in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Der interaktive Aspekt dieses Museums macht es zu einem großartigen Museum für Familien mit Kindern. Die Kleinen werden sich nicht so schnell langweilen.

Zeche Zollern II/IV Westfälisches Industriemuseum: Dieses Museum ist auch als Schloss der Arbeit bekannt und befindet sich in einem beeindruckenden Industriegebäude mit Maschinenhaus. Ein Ausflug zur Zeche Zollern führt Sie zurück in die Tage des Kohlebergbaus des 20. Jahrhunderts.

Deutsches Fußballmuseum: Das wohl bekannteste Museum Deutschlands und rund um den Fußball. Sie werden an der Geschichte der deutschen Fußballmannschaft schlemmen, Trophäen in ihrem eigenen Schatzraum sehen und ein 3D-Fußballspiel sehen. Fußballfans werden es hier lieben, aber auch wenn Sie sich nicht so für Fußball interessieren, ist es immer noch sehr angenehm.

DASA Arbeitsweltausstellung

Address: Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund, Germany

Website : Dasa Working World Exhibition

Zeche Zollern II/IV

Address: Grubenweg 5, 44388 Dortmund, Germany

WebsiteZeche Zollern II/IV

German Footbal Museum

Address: Platz der Deutschen Einheit 1, 44137 Dortmund, Germany

Website : Deutsches Fußballmuseum

4. Shopping at Westenhellweg

Der belebte Westenhellweg im Herzen von Dortmund ist das wichtigste Einkaufszentrum der Stadt. Unzählige berühmte Geschäfte und Modemarken wie H&M und Esprit, Buchhandlungen und Elektrogeschäfte finden Sie in dieser Straße, die für ein paar Stunden Shopping und mehr Shopping geeignet ist. Zwischendurch kann man bei einem guten Kaffee oder einem leckeren deutschen Bier ein Mittagessen genießen, so dass man eigentlich nicht „shoppen bis zum Umfallen“.

5. Probieren Sie lokales Essen mit einem guten Glas Bier

Eine Reise nach Dortmund ist nicht komplett, ohne das lokale Essen zu probieren und ein paar Pints ​​deutsches Bier zu trinken. Probieren Sie unbedingt den „Salzkuchen mit Mett“ und die „Mettente“. Beide sind wirklich traditionell und tolle Leckereien für Fleischliebhaber. Salzkuchen mit Mett ist wie ein Bagel mit Hackfleisch und Zwiebeln. Mettente sind Würste, die mit gutem lokalen Senf serviert werden. Zum Alten Markt ist ein tolles Restaurant im Zentrum der Stadt, wo Sie genau das bekommen. Rund um das Dortmunder Kreuzviertel gibt es viele Bierstuben und Kneipen, in denen Sie alle deutschen Biere probieren können, natürlich mit einigen deutschen Würstchen als Beilage!

6. Westfalenstadion

Das Westfalenstadion, auch Signal Iduna Park genannt, ist das berühmteste Fußballstadion Europas und wird wegen seiner Atmosphäre gefeiert. Das Stadion wurde 1974 für die Austragung der diesjährigen Weltmeisterschaft gebaut. Wenn Sie ein Fußballliebhaber sind, ist es ein tolles Erlebnis, ein Spiel im Westfalenstadion zu sehen. Sie können das Stadion auch tagsüber besuchen, bei einer Stadionführung alles über den BVB erfahren und spezielle Bereiche wie die Umkleidekabinen, den Spielertunnel, VIP-Bereiche und mehr sehen.

Westfalenstadion

Address: Trobelallee 50, 44139 Dortmund, Germany

WebsiteWestfalenstadion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.